Aktuelle Zeit: Fr 20. Sep 2019, 10:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 1. Feb 2019, 20:47 
Offline
Mitglieder im e.V.
Mitglieder im e.V.
Benutzeravatar
 Website besuchen  Profil

Registriert: Do 31. Jan 2019, 21:44
Beiträge: 2
Wohnort: Leverkusen
Boshuda
Ich darf mich kurz vorstellen , bevor ich auf die Geschichte des Troopers mit der bunten Nase , eingehe.

Ich bin der positiv "bekloppte" Quettinger Clownheart Stormrtooper. Der Trooper mit der bunten Nase.
Mein Motto: "Troop For Good, Troop With Heart"
Meine Aufgabe: Fight For The Kids, They Are Our Future.
"Geboren": 2010
Tätigkeiten: Ich helfe da , wo der Quettinger Clonwheart Stormtrooper benötigt wird.
Hauptaugenvermerk liegt hier aber im regionalen Bereich. Ein Trooper zum anfassen, direkt vor der Türe, quasi Regional first :lol:

Beste herzliche Troopergrüße
Euer Quettinger Clownheart Stormtrooper


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 1. Feb 2019, 20:47 


Nach oben
  
 

BeitragVerfasst: Fr 1. Feb 2019, 20:50 
Offline
Mitglieder im e.V.
Mitglieder im e.V.
Benutzeravatar
 Website besuchen  Profil

Registriert: Do 31. Jan 2019, 21:44
Beiträge: 2
Wohnort: Leverkusen
Wie alles begann...
Es war einmal , vor langer Zeit, in einer weit weit entfernten Galaxis...

Wir schreiben das Jahr 2009 und eine Stormtrooperrüstung ANH wurde beschafft. Zwar war diese gebraucht, aber der Traum einer Stormtrooperrüstung, erfüllte sich. Das ein und andere wurde hinzugekauft und gebastelt. Besonderer Dank ,hier auch an Toby Vomfelde von den Basemental Props. Auf einem einfachen Rosenmontagszug Karneval 2010 , kam die Rüstung das erste Mal zum Einsatz. Nach den ersten echt wettertechnisch bitterkalten Erfahrungen, war mein Gedanke : “Das kann es doch jetzt nicht gewesen sein?“ Hm...Egal..jetzt erstmal im April zur Jedi-Con..Star Wars Rocks. Sollte ich hier vielleicht mal mit dem Trooper aufkreuzen? Nein, zu viel Respekt vor den anderen. Dann sah ich Magnus, den Orange Gunner und seine Mission Orange, auf der Bühne.

Der Gedanken Hobby mit Gutem zu verbinden ließ mich nicht mehr los und der Quettinger Stormtrooper wurde geboren. Geburtsort also die Jedi-Con 2010 des OSWFC in Düsseldorf! Doch bis das erste Event anstand, floß noch viel Magma durch Mustafar .

Schließlich wurde im Sommer 2011 mit dem Jugendgeschäftsführer der Jugendfussballabteilung des ortansässigen Fußballvereines TuS 05 Quettingen die Idee geboren, ein Pfingstturnier mit dem Motto Star Wars meets Soccer – Möge die Macht mit der Jugend sein- durchzuführen. (Bericht dazu auch OSWFC Magazin Nr.69 2013)
Und so hatte ich Pfingsten 2012 meinen ersten Einsatz als Trooper und übergab den kleinen Nachwuchskickern die Pokale, Medaillien und Urkunden. Das wiederholte sich 2016 schon zum 5. mal. Der Drang zu unterstützen wurde von meiner Seite aus, immer größer und so kam das ein oder andere weitere Event hinzu.

2013 wurde ich sogar zum offiziellen Maskottchen der Jugendfussballabteilung des TuS 05 Quettingen ernannt.
Warum auch nicht…..andere Vereine haben einen Löwen, einen Geißbock, einen Bären oder eine Hummel…die Jugendfußballabteilung des TuS 05 Quettingen hat einen Stormtrooper.
Hier kämpfe ich auch für einen Kunstrasenplatz für die knapp 300 Kinder des Vereines. Die Asche muss weg...oder wie ich es immer nenne: Das Braune muss weg..! (Eindeutig-Zweideutig)Integration wird hier sehr groß geschrieben.
Im Dezember 2012 dann die Unterstützung für den TuS auf dem Nikolausmarkt. Die Machtverhältnisse auf dem Markt waren schwierig...da lief doch tatsächlich noch ein Mann mit roten Klamotten und roter Mütze rum und verteilte Süßigkeiten.Gedanken schoßen mir durch den Kopf....ein neuer Sith? Muss ich Vader informieren...?

Meine Highlights 2013, waren am 07.04.2013 die Spendenaktion des TuS 05 Quettingen - Help Our Nasti - Eine Spendenaktion für die todkranke Nasti aus Leverkusen. Hier wurde ich von einigen Trooperfreunden des Quettinger Stormtroopers, unterstützt. Leider verstarb die junge Frau im Frühsommer, dann an Ihrer Krankheit.
Das hielt mich aber nicht davon ab, weiter zu machen.
Nach dem Gewinn von 2 Karten für die Celebration Europe und der Spende an einen Jungen aus Quettingen, stand am 07.09.13 die nächste größere Aktion an.
Eine DKMS Typisierung für Christopher aus Leverkusen, in Opladen. Mit 2 kostümierten Helfern wurde die Spendenaktion unterstützt und Flyer verteilt.

Im Dezember schnappte ich die Geschichte über den "kleinen" großen Kämpfer und Star Wars Fan Tim aus der Nachbarstadt auf.(www.hilfe-fuer-tim.de oder auf Facebook: hilfefuertim)
Bei Tim wurde am 29.01.2013 ein Hirntumor festgestellt und ab hier änderte sich sein Leben und das seiner Mama grundsätzlich. Nach der sofortigen erfolgreichen Operation , kämpft sich Tim ins Leben zurück.
Im Januar 2014 wurde ein F-Jugend Blitzturnier der Jugendfussballabteilung des TuS 05 Quettingen durchgeführt und hierbei durfte ich Spenden für Tim , sammeln.
Da Tim durch die Diagnose leider 2013 nicht zur SW CE Europe II nach Essen gehen konnte , kam mir die Idee, Tim mit seiner Mama , zur Jedi-Con 2014 nach Düsseldorf zu schicken. Und so wurde im April, durch den QS, die Aktion April 2014 „Tim wants to feel it-WIR bringen Tim gemeinsam auf die Jedi-Con 2014“ nach Düsseldorf. Nach kürzester Zeit waren die Tickets zur JediCon 2014 zusammen. Durch die Sammelaktion wurde schließlich eine Summe von 622,98 Euro erreicht und so konnten am 05.07.2014, mit Star Wars Freunden, die Tickets, ein Imperiales Sparbuch (auf der Con muss man sich ja auch etwas kaufen können „dürfen“) überreicht. Und damit Tim auch etwas schönes in der Hand hält, wurde noch eine 79cm große Darth Vader Figur besorgt und Tim übergeben. Es war für uns alle ein mega tolles Erlebnis. Tim hatte einen aufregenden Tag und die Jedi Con kommt ja erst noch…

Mein persönlich emotionalstes Event, ist das jährliche Kinderfest der Elterninitiative Sankt Augustin e.V., in der Kinderklinik Asklepios in Sankt Augustin. Die Initiative unterstützt dort die Kinderkrebsstation. Tim wurde hier auch behandelt. Seit 2014 unterstützt hier der Quettinger Stormtrooper & Friends. (Besonders die Freunde vom Star Wars Stammtisch Aachen) Die Mädels und Jungs haben extra eine Spendenaktion auf ihrem Stadtfest 2015 durchgeführt und so konnten 3 dicke, riesen Geschenkkörbe der Elterninitiative, stellvertretend für die Kinderkrebsstation, auf dem Fest 2015 übergeben werden. 2016 und 2017 durften wir sogar über die Stationen laufen und Kinder direkt besuchen, die nicht zum Fest konnten. Wir freuen uns auf 2019.

Nach der fulminanten Jedi Con mit Tim, rief ich die Aktion „You Can Give A Little Smile - WIR unterstützen die Aktion Giulia's Dankeschön“ ins Leben.

Hier werden, für die Kinder in der Krebsstation, kleine Geschenke gesammelt und daraus ein Adventskalender , gestaltet.
Giulia war selbst an Krebs erkrankt und sie und ihr Papa, haben die Aktion ins Leben gerufen. Im März starte ich den Aufruf und übergebe die Sachen dann im Oktober an den Vater von Giulia. Die Familie verpackt die Geschenke und überreicht diese, der Station.
Als „Bonus“ konnte der Quettinger Stormie 2015, 2 Karten für das Odysseum Köln und der Star Wars Identities Ausstellung, gewinnen. Diese wurden an ein Kind mit Begleitung der Kinderkrebsstation Asklepios Kinderklinik ("Übergabe" über die Elterninitiative) gestiftet.
2016 konnte ich dann Gutscheine für die Partyschiffstouren der KD Rheinschifffahrt besorgen. Sinn und Zweck ist, das betroffene Eltern etwas abschalten können und dem Alltag entrinnen.
2017 habe ich gerade für 2 Familien einen Besuch zur Role Play Connvention (RPC), in Köln, bekommen können.

2017 wurde dann der Quettinger Stormtrooper endgültig zum Quettinger Clownheart Stormtrooper. Der Trooper mit der bunten Nase.
Hier bin ich auch quasi der “Botschafter” der FB Gruppe “Clownhearttrooper - A Nose Gives A Smile Around The World” und da die bunte Nase auch manchen Kindern, etwas die Angst vor der Rüstung, nimmt wurde dies zum festen Bestandteil. Ja auch wir im Imperium können Spass haben ;-)

Und wer weiß, was einem sonst noch so in den Imperialen Helm äh Sinn kommt…ganz nach meinem Motto

Troop For Good, Troop With Heart

Fight For The Kids, They Are OUR Future!
(Die Großbuchstaben sind bewußt von mir gewählt worden)


In diesem Sinne
Fight For The Kids, They Are Our Future!

Euer
Quettinger Clownheart Stormtrooper


Facebook: Quettinger Clownheart Stormtrooper

Instagram: quettinger.stormtrooper

email: quettinger.stormtrooper@gmx.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

BeitragVerfasst: Sa 2. Feb 2019, 15:30 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar
 Website besuchen  Profil

Registriert: So 9. Dez 2018, 20:40
Beiträge: 103
Wohnort: Duisburg
Freut mich Heiko, dass auch du den Weg ins Forum gefunden hast :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Otto

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Foto, Haus, Kinder, USA, Erde

Impressum | Datenschutz